Sri Nisargadatta Maharaj - Ich bin. Teil 2

Sri Nisargadatta Maharaj - Ich bin. Teil 2
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
22,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 14 Tage

  • 570115
  • 9783933496317
  • Kamphausen
Sri Nisargadatta Maharaj  -  Ich Bin Teil II Schärfer noch als bei Ramana Maharshi lassen... mehr
Produktinformationen "Sri Nisargadatta Maharaj - Ich bin. Teil 2"

Sri Nisargadatta Maharaj  -  Ich Bin Teil II

Schärfer noch als bei Ramana Maharshi lassen die Gespräche jenen eigentümlichen, scheinbaren Widerspruch zwischen Einfachheit und Grenzenlosigkeit hervortreten. Ein Zigarettenverkäufer behauptet: „Ich bin jenseits von Raum und Zeit.“ Obendrein sagt er dem Sucher: „Du bist es ebenso. Du musst es nur erkennen, jetzt!“ „Aber wie?“ ruft der Sucher verzweifelt. Die Sprache ist nie gestelzt, die Fragen haben nichts Unterwürfiges. Der manchmal fast respektlose Ton mag auch damit zusammenhängen, dass der Guru nicht in einem Ashram, sondern im berüchtigten Prostituierten-Viertel von Bombay wohnte.

 „FRAGE: Ist Ihre Welt so voll von Dingen und Menschen wie meine? MAHARAJ: Nein, sie ist erfüllt von mir selbst FRAGE: Aber Sie sehen und hören wie wir? MAHARAJ: Ja, es scheint, dass ich sehe und höre, spreche und agiere, doch für mich passiert das nur so, wie bei Ihnen Verdauung und Schwitzen passieren. Die Körper-Verstand-Einheit kümmert sich um sich selbst und lässt mich in Ruhe. So wie Sie sich nicht um Ihren Haarwuchs kümmern, so brauche ich mich nicht um Worte oder Taten zu kümmern. Sie geschehen einfach und lassen mich unberührt, denn in meiner Welt läuft nie etwas falsch.“

Über den Autor
Sri Nisargadatta Maharaj (1897 - 1981) wuchs unter ärmlichsten Verhältnissen und ohne Schulbildung auf. Als 34-jähriger begegnete er seinem Guru, durch sein Vertrauen in ihn und durch unablässige Konzentration auf das „Ich bin (weder dies noch das)“ erkannte er drei Jahre später seine ‚wahre Natur’. Er versorgte weiterhin seine Frau und vier Kinder durch einen kleinen Zigarrettenladen in Bombay, wurde aber zunehmend auch von spirituellen Suchern aus aller Welt aufgesucht. Zu seinen bekanntesten Schülern zählt Ramesh Balsekar.

Weiterführende Links zu "Sri Nisargadatta Maharaj - Ich bin. Teil 2"
Zuletzt angesehen